Hinter der Tür #36

Heimkehr

Nun bin ich lang gewesen
Im fremden Land zu Gast,
Und bin doch nicht genesen
Von meiner alten Last.

Ich suchte allerorten
Das was die Seele stillt,
Nun bin ich stiller worden
Und neu zum Leid gewillt.

Komm her, gewohntes Leiden,
Ich wurde satt der Lust.
Wir wollen wieder streiten
Und ringen Brust an Brust.

Hermann Hesse
(1877 -1962)

Schönes Wochenende!
Shabbat Shalom und bis bald hinter den Türen!

© Sabine Bruckner

5 Gedanken zu “Hinter der Tür #36

  1. Ganz toll, diese Kinderbilder! Und schöner Sprachrhythmus des Hesse Gedichts. Man sieht zugleich deutlich, warum er bei C.G. Jung in Behandlung war. Er neigte zur Depression und oft ja zum Kitsch.
    Mit herzlichen Grüßen vom heute rauen Meer
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s