Hinter der Tür #34

Wieder einmal ein bisschen jüdischer Humor gefällig? Hier ein kurzer Witz für euch!

Treffen sich zwei Bekannte in Tel Aviv…

Der alte Blom übergibt seinem Sohn das Geschäft. „An zwei Prinzipien musst du unbedingt festhalten, die da sind die Ehre und die Weisheit.“ – „Was bedeuten diese beiden Prinzipien?“ will der Sohn wissen. „Ehre bedeutet. dass du immer das halten musst, was du versprichst. Wenn du versprochen hast, am 15. September eine Ware zu liefern, dann musst du das tun.“ – „Und die Weisheit?“ – „Du Esel, die Weisheit bedeutet, dass man nie etwas genau versprechen soll.“

Schönes Wochenende!
Shabbat Shalom und bis bald hinter den Türen!

© Sabine Bruckner

9 Gedanken zu “Hinter der Tür #34

  1. Bloms Söhne wurden dann bestimmt Manager in der Automobil- und Möbelindustrie. Da drücken sich die Verkäufer nämlich auch vor Zusagen verbindlicher Liefertermine..😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s